Weitere Rückmeldungen

Marc A., Fußballer bei VfL Osnabrück

„Die Abiturprüfung stand vor der Tür und die Frage nach der Berufswahl wurde immer drängender. Als Fußballer der U19-Mannschaft beim VfL Osnabrück lag eine Sportler-Karriere natürlich nah, aber ich wusste, dass ich auch einen Plan B brauchte. Vielen meiner Freunde war schon klar, wie es nach dem Abi für sie weitergeht und der Druck stieg. Die Potentialanalyse bei Iris Bister-Seebass hat mir nicht nur konkrete Ideen mitgegeben, sondern mir auch die Angst genommen, die falsche Entscheidung zu treffen. Sowohl die Fragen als auch die Auswertung sind ausführlich und tiefgehend und haben mir meine Stärken und Interessen bewusster gemacht. Auch der Blick der Eltern, die am Test beteiligt sind, hilft ungemein. Am besten hat mir die persönliche Beratung in familiärer Atmosphäre gefallen, bei der Iris Bister-Seebass ihre langjährige Erfahrung eingebracht hat und ganz individuell auf meine Situation eingegangen ist. Warum nicht Profifußball und Uni? Jetzt mache ich erstmal ein FSJ und bewerbe mich im nächsten Jahr für ein Studium. Die Potentialanalyse empfehle ich allen, die noch nicht genau wissen, wo es hingehen soll!“

 

Marc A., Lengerich 

Vera N., Abiturientin

„Im nächsten Jahr mache ich Abitur, wie es danach weitergehen sollte, wusste ich aber noch nicht so genau. Die Berufsberatungangebote in der Schule waren mir immer zu schwammig und die guten Bewertungen überzeugten mich, die Potentialanalyse bei Frau Bister-Seebass auszuprobieren. Vor dem ersten Treffen war ich super aufgeregt, aber das Eis war schnell gebrochen und ich habe mich die ganze Zeit sehr wohlgefühlt. Zum Ausfüllen des Tests konnte ich mir so viel Zeit nehmen, wie ich brauchte, und zwischendurch immer Fragen stellen. Am Ende hatte ich trotzdem Angst, dass kein Beruf so richtig zu mir passt, aber Frau Bister-Seebass hat mir verschiedene Vorschläge gemacht und auch genau erklärt, wie sie darauf gekommen ist, was mir echt weitergeholfen hat. Ihre Empfehlungen haben mich bestärkt und ich weiß jetzt, was ich gerne werden will. Die Analyse würde ich sofort wieder machen und kann sie jedem nur empfehlen!

 

Vera N., Hopsten 

Mutter von Vera (Abiturientin)

„Meine Tochter war noch nicht sicher, wie es nach der Schule für sie weitergehen sollte und brauchte noch einen Anstoß, weshalb ich den Berufsfindungstest bei Frau Bister-Seebass vorschlug. Es war genau das Richtige: Nicht nur das Ergebnis passte super, sondern auch das zwischenmenschliche Verständnis. Ich war stolz, dass ich meine Tochter so gut eingeschätzt hatte und freute mich besonders über die Bestätigung, meine Tochter in ihren Entscheidungen immer gut unterstützt zu haben. Die Empfehlungen im Auswertungsgespräch waren nicht nur beruflicher Natur; Frau Bister-Seebass hat meiner Tochter auch viele persönliche Tipps mitgegeben. Am Ende gibt es viele Möglichkeiten und der Weg muss nicht immer gradlinig verlaufen, wenn nur das Grundgerüst auf festem Boden steht. Vera war total glücklich nach der Beratung und ist jetzt sicher, dass es die richtige Entscheidung ist - und ich bin es auch.“

 

Mutter von Vera, Hopsten  

Johanna K., Angestellte bei einem Bildungsträger

„Ich arbeite selbst für einen Bildungsträger und kenne verschiedene Berufsfindungstests, aber als ich von Iris  Bister-Seebass' individualisierter Potentialanalyse erfahren habe, wurde ich hellhörig. Obwohl ich fest im Berufsleben stehe, war ich schon längere Zeit unsicher, ob ich den richtigen Weg gehe und wollte auch beruflich endlich ankommen und mir selbst gegenüber sicher sein, dass es das Richtige ist. Durch den Test und das Auswertungsgespräch habe ich eine ganz neue Klarheit gewonnen und bin jetzt einerseits selbstsicherer und mir meiner Kompetenzen bewusster, wovon ich in meinem aktuellen Job profitiere und weiß andererseits, in welche Richtung es gehen soll. Tatsächlich habe ich intern eine neue Stelle bekommen, die ich jetzt selbstbewusst füllen kann und in der meine Stärken zum Ausdruck kommen. Gleichzeitig plane ich langfristig eine Weiterbildung und stehe mit ganz neuem Selbstvertrauen im Berufsleben. Dazu hat Iris Bister-Seebass mit individueller Beratung, Offenheit und Kompetenz aus jahrelanger Erfahrung einen unschätzbaren Beitrag geleistet.“

 

Johanna K., Ibbenbüren 

Milia L., Ausbildungs-Abbrecherin

„Ich habe mich im Internet über Berufsberatung informiert, nachdem mich klassische Angebote überhaupt nicht weitergebracht haben. Meine Ausbildung hatte ich abgebrochen und überlegte jetzt, ein Studium zu beginnen. Als Bauchmensch konnte ich die Testfragen schnell beantworten und habe mich in der Auswertung total wiedergefunden. Iris Bister-Seebass war total offen und es war auch kein Problem, Schwächen und Alternativen zum klassischen Berufsalltag zu besprechen. Die familiäre Atmosphäre in dem schönen Haus in Tecklenburg sorgt dafür, dass man sich sofort wohlfühlt. Den Test kann ich vorbehaltlos weiterempfehlen! Iris Bister-Seebass ist auch deshalb so gut in dem, was sie tut, weil sie schon geschafft hat, was ihr Test verspricht: Sie hat den perfekten Beruf für sich gefunden.“

 

Milia L., Lienen 

Kora G., Abiturientin

„Ein Jahr vor dem Abi hatte ich schon unzählige Berufsfindungstests ausprobiert und war immer noch total unsicher, ob ich studieren oder doch lieber erstmal eine Ausbildung machen sollte. Von der Analyse mit Iris Bister-Seebass habe ich mir deshalb wenig versprochen und meine Eltern mussten mich fast überreden. Das Ergebnis hat mich dann total geflasht: Obwohl ich mit Frau Bister-Seebass im Vorfeld gar nicht über meine Ideen gesprochen hatte, bestätigte sie mir in der Auswertung genau meine Einschätzungen. Auch meine Eltern und Freunde, denen ich davon erzählt habe, meinten - ja, das ist genau Kora! Und am Ende ging die Entscheidung plötzlich ganz schnell und hat sich total richtig angefühlt - und wenn alles klappt, fange ich im nächsten Jahr meine Ausbildung im Labor an. Die Potentialanalyse kann ich echt jedem empfehlen, denn auch wenn man schon einen ziemlich konkreten Plan hat, kann man darin Bestätigung finden und mit konkreten Tipps selbstbewusst durchstarten.“

 

Kora G., Nottuln 

Jonas D., Abiturient

„Meine Mutter hat von der Potentialanalyse aus der Zeitung erfahren und meine Schwester und ich waren beide bei Frau Bister-Seebass zur Beratung. Ich mache im nächsten Jahr Abitur und hatte noch gar keine Ahnung, was ich danach beruflich anfangen sollte. Die vielfältigen Fragen und besonders das persönliche Gespräch haben mir sehr geholfen. Ich konnte meine eigene Perspektive noch einmal erklären und Fragen stellen und am Ende bekam ich sehr konkrete Vorschläge, über die ich mich zuhause weiter informieren konnte. Jetzt weiß ich viel besser, was ich nach er Schule machen möchte und was zu mir passt. Das war wirklich eine super Erfahrung!“

 

Jonas D., Telgte 

Franz W., LKW-Fahrer

„In meinem aktuellen Job als LKW-Fahrer war ich schon länger unzufrieden, hatte aber auch keine rechte Idee, welchen anderen Weg ich einschlagen könnte. Zwar hatte ich ein paar Ideen, war mir aber total unsicher und habe alles immer wieder verworfen. Vor der Analyse bei Iris Bister-Seebass war ich eher skeptisch, aber schon beim Ausfüllen des Tests merkte ich, wie ich mehr über mich nachdachte. Beim Auswertungsgespräch war ich total baff, denn sie traf genau ins Schwarze. Ihre offene, rundherum klare und persönliche Beratung haben mir gezeigt, dass ich mein Potential noch ganz anders nutzen kann und mich darin bestärkt, diesen Schritt wirklich zu machen. Viele in meinem Umfeld sind überrascht und fragen mich, wie ich auf diese Idee gekommen bin - ich bin sicher, ohne die Bestörkung und Motivation durch die Analyse wäre ich nie dazu gekommen. Das war definitiv die beste Entscheidung, die ich in den letzten Jahren getroffen habe!“

 

Franz W., Brochterbeck 

Anne-Kathrin L., Lehrberuf

„Ich war in meinem Lehrberuf schon länger unglücklich, als mir eine Kollegin von der Potentialanalyse erzählte. Klassische Berufsberatung hatte mir nicht weitergeholfen und ich war gespannt, was eine außenstehende Person mir empfehlen würde. Im Vorfeld war ich sehr aufgeregt, aber mit ihrer freundlichen und offenen Art hat Iris Bister-Seebass es geschafft, dass ich mich direkt wohlfühlte. Der umfangreiche Test ist so angelegt, dass man sich selbst nicht austricksen kann und auf sein Bauchgefühl hören muss. Bei der Auswertung war ich sehr überrascht, wie klar Frau Bister-Seebass im Gespräch auf mich einging und mir ein Spiegelbild meiner aktuellen Situation aufzeigte. Ich fühlte mich persönlich angenommen und konnte ohne Scham über meine Ängste sprechen. Sie hat mich sehr aufgebaut und ihre Analyse hat mir eine Last von den Schultern genommen, denn sie stimmte genau. Sie ging sogar auf Ideen ein, die ich noch gar nicht erwähnt hatte, nur aus dem Testergebnis heraus, das fand ich super beeindruckend und es hat mich bestätigt und motiviert. Mit beeindruckendem Feingefühl holte Frau Bister-Seebass mich genau da ab, wo ich es brauchte und zeigte mir nicht nur mögliche Schritte auf dem Weg in die Zukunft, sondern auch potentielle Abzweigungen, begleitet von ausführlichen Erklärungen. Es war eine richtig schöne Erfahrung, die ich jedem empfehlen würde - das einzige, was mich ärgert ist, dass ich diese Analyse nicht schon früher gemacht habe.“

 

Anne-Kathrin L., Laer 

Nina, Abiturientin

„Ein halbes Jahr vor dem Abi hatte ich absolut keine Ahnung, was ich danach anfangen sollte. Ich habe sehr viele Interessensgebiete, aber mir fehle total die Orientierung. Als meine Mutter von der Potentialanalyse in der Zeitung las, machten wir spontan einen Termin bei Frau Bister-Seebass. Das Gespräch war von vornherein sehr entspannt, der Test selbst ziemlich lang, aber deshalb habe ich mich beim Beantworten einfach auf mein Bauchgefühl verlassen. Bei der Auswertung hatte ich dann das Gefühl, dass wirklich etwas dabei herum gekommen ist. Iris Bister-Seebass hat meine Interessen berücksichtigt und mir ganz verschiedene Vorschläge gemacht, wobei sie die weiteren Möglichkeiten erklärt hat. Das hat mich darin bestärkt, mich direkt um einen Ausbildungsplatz zu bewerben, den ich Anfang des Monats jetzt angetreten bin. Die Potentialanalyse würde ich allen empfehlen, weil sie anders als andere Berufsorientierungs-Angebote Perspektiven eröffnet, die man vorher gar nicht gesehen hat. Sie ist eine super Chance, weil sie eine Grundorientierung bietet, wenn man wie ich noch keinen richtigen Plan hat. Das hat mir total geholfen.“

 

Nina, Lengerich  

Lilly, 18 Jahre, Oberstufenschülerin 

„Ich war unsicher, welcher Beruf zu mir passen könnte. Zugleich hatte ich Angst, dass nach der Beratung ein bestimmter Beruf für mich feststeht. Aber das war nicht so. Die Auswertung hat gezeigt, was mir liegt und welche Berufsschwerpunkte zu mir passen. Das abschließende persönliche Gespräch war sehr bereichernd und motivierend.

 

Lilly H., 18 Jahre, Oberstufenschülerin, Ibbenbüren

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Iris Bister-Seebass Berufs- und Studienberatung

Anrufen

E-Mail

Anfahrt